Über HER10

Keine Szene, keine Hipster – einfach Herten 

Zeche war gestern. Herten erfindet sich seit über fünfzehn Jahren neu. Es muss. Die ehemals größte Bergbaustadt Europas bekam nach dem Ende des Kohleabbaus den Strukturwandel im Ruhrgebiet besonders zu spüren und gibt sich seitdem eine neue kulturelle und ökonomische Identität.

Paradebeispiel dafür ist der Hertener Süden mit seiner Ewaldstraße. Nach der Schließung der Zeche Ewald begann der wirtschaftliche Niedergang des Viertels, das als Flaniermeile der Bergarbeiter galt. Nach und nach schlossen der dort ansässige Einzelhandel, die Gastronomie und Unternehmen. Was blieb waren wirtschaftliche wie soziale Probleme und Leerstand.

Doch die entstandenen Freiräume boten auch Chancen. 2005 begann das Stadtumbau-Projekt Herten-Süd, das den Stadtteil zunächst mit Fassadensanierungen optisch aufwertete und mit innovativen Gewerbeprojekten allmählich ökonomisch und kulturell revitalisierte. Als Nachfolge-Projekt des Ruhrgebiet-Kulturhauptstadtjahres 2010 wurde das Viertel rund um die Ewaldstraße dann zu einem der Kreativ.Quartiere Ruhr ernannt – Her10!

Das Kreativ.Quartier Herten-Süd in seiner jetzigen Form soll aber alles andere als ein Szene- und Hipstermilieu sein. Es ist ein idyllischer Vorstadt-Kiez im Grünen mit unterschiedlichen, offenen und hilfsbereiten Menschen. Arbeit, Leben und Kreativität können hier in aller nötigen Ruhe, frei von Einflüssen, angegangen und vereint werden. Schwerpunkte der Kreativwirtschaft vor Ort bilden Kulturpädagogik, Kunsthandwerk und Mode.



Warum dieses Blog?

Weil es die kulturellen Angebote, die unterschiedlichen Menschen, ihre Arbeit und die Entwicklung des Stadtteils Wert sind. Mit textlicher und visueller Berichterstattung bloggen wir auf her10.de deshalb aus dem Quartier, über das Quartier. Über all seine Facetten im Positiven wie im Negativen. Über die Projekte der Kreativen, die politischen Geschehnisse, Anekdoten, Historisches, Skurriles und alles, was sonst noch so passiert oder auffällt. Die Leser dürfen sich dazu aufgerufen fühlen, über das Kreativ.Quartier Herten-Süd und seine Zukunft zu diskutieren sowie Anregungen und Kritik abzugeben.

Am Standort interessierten Existenzgründern und allen anderen, die sich vor Ort einbringen möchten, vermitteln wir zudem gerne Kontakte.

 

 

 

 

 

 

 


Back to Top ↑
  • Facebook

  • Neuste Beiträge

  • Archiv

  • Kategorien